Dienstag, 13. Oktober 2015

Plätzchen verzieren - Übung macht den Meister


Heute nur ein ganz kurzer Post von mir.
Ich bin noch lange kein Profi im Plätzchen-Verzieren und -Dekorieren. Manches kann man nicht sofort - üben, üben und noch mal üben ist hier das Zauberwort. Aus diesem Grund sind die folgenden Kekse entstanden. 

Hier also das "Ensemble": Der schwarze Baum war eher ein Zufallsprodukt - wollte meine neuen Deko-Utensilien ausprobieren :)


Leider habe ich dazu keine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Bildern - es ist aber eine in Planung :)
Wenn Ihr mehr wissen wollt, schreibt gerne einen Kommentar.

Ich freue mich übrigens wahnsinnig, dass ich schon so viele Leser habe! Vielen vielen Dank :)

Habt einen schönen Tag
Teresa

Kommentare:

  1. Oh, sehen die toll aus!
    Lieber Gruß,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sabine,
      vielen Dank! :)
      Ganz liebe Grüße
      Teresa

      Löschen
  2. Liebe Teresa, ganz lieben Dank für Deine Glückwünsche zu meinem "Neunjährigen".
    Dein Blog ist ja wirklich noch ein ganz junger - und auch ein ganz schöner! Ich werde Dich gleich mal in meine Blogroll aufnehmen, damit ich mitbekomme, wenn es hier etwas Neues gibt. Die Kekse hier in diesem Post sehen ja so was von lecker aus, die hätte ich jetzt gerne zu meinem Espresso ;)
    Ich wünsche Dir weiter viel Freude beim Bloggen, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Monika,

    ganz lieben Dank für Deinen Kommentar! Ich habe mich wirklich seeeehr darüber gefreut :)))

    Ganz liebe Grüße
    Teresa

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira Dilemma.