Dienstag, 1. Dezember 2015

Plätzchen verzieren - einfaches Weihnachtsdesign mit Schneeflocken


Pünktlich zum ersten Dezember habe ich ein kleines, aber ganz feines Design für Euch. Damit könnt Ihr Eure Weihnachtsplätzchen im Nullkommanichts in weihnachtliche Schmuckstücke verwandeln.



Und wie funktioniert das? Ganz einfach:

Tutorial - Weihnachtsplätzchen mit Schneeflocken

Ihr braucht dafür:
  • fertig gebackene Plätzchen in Größe und Form Eurer Wahl (kleine Herz-Plätzchen sind sicherlich auch süß)
  • leicht flüssiges Royal Icing 
  • rote Lebensmittelfarbe
  • Spritzbeutel mit kleiner, runder Tülle (ich verwende Wilton No. 2 oder 3) oder Löffel
  • weiße Zuckerschneeflocken (gibt's um Weihnachten rum überall zu kaufen)
Und so geht's:
  1. Royal Icing mit Lebensmittelfarbe einfärben.
  2. Die Kekse damit "fluten". Gut und genau geht das mit einem Spritzbeutel: Auf das Plätzchen zuerst einen Kreis spritzen. Diesen dann sofort mit der Farbe ausfüllen. Plätzchen schütteln, sodass sich das Icing gleichmäßig verteilt. Wer keinen Spritzbeutel hat, nimmt einfach einen Löffel. Damit das Icing kreisförmig auftragen.
  3. Icing ein paar Minuten antrocknen lassen, bis sich ein dünnes Häutchen bildet.
  4. Dann Schneeflocken um den Rand auflegen. Hübsch ist auch nur eine Schneeflocke in der Mitte der Plätzchen.
Viel Spaß beim Verzieren! 
Möge der Spritzbeutel mit Euch sein! ;)

Teresa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Mira Dilemma.