Dienstag, 15. Dezember 2015

Tutorial - Oder: Was H&M mit meinen Plätzchen zu tun hat


Kennt Ihr diese Werbung von H&M mit Katy Perry? Viel Gold, Weiß, Grün, Rot, Zuckerstangen und so weihnachtlichen Kram? ;) Das Ganze sah im Werbefilmchen dann so aus:

Quelle: klatsch-tratsch.de

Was das alles mit meinen Plätzchen zu tun hat? Schaut es Euch an!

                 ⇩


Da ich dieses Mal ganz fleißig Fotos gemacht habe, will ich Euch das Tutorial dazu nicht vorenthalten. 


Tutorial - Schneeflocken-Kekse im H&M-Style

Zutaten - was Ihr zum Verzieren braucht

  • fertig gebackene und ausgekühlte Sternplätzchen - ich habe diesen Schoko-Teig verwendet
  • weißen Fondant
  • Lebensmittelfarben in Grün und Rot
  • Zuckerperlen in unterschiedlichen Größen
  • weißes Royal Icing
  • Spritzbeutel mit feiner Rundtülle (zum Beispiel Wilton Nr. 1)
  • Zahnstocher oder Needle Tool

Anleitung - so funktioniert's

Zuerst teilt Ihr den Fondant in drei Stücke. Zwei davon färbt Ihr mit den Lebensmittelfarben ein, das dritte Stück bleibt weiß. Verwendet zum Färben unbedingt Handschuhe, wenn Ihr keine roten und grünen Fingern wollt ;)


Die Kekse bekommen nun einen Überzug aus Fondant: Dazu rollt Ihr das Zuckerzeug dünn aus. Die Arbeitsfläche vorher mit Puderzucker oder Stärke bestäuben, dann klebt der Fondant nicht. Anschließend stecht Ihr mit dem Ausstecher, den Ihr bereits für Eure Kekse verwendet habt, den Fondant aus. Auch hier hilft etwas Puderzucker oder Stärke dabei, dass die Masse nicht am Plätzchenausstecher kleben bleibt.



Kennt Ihr die TLC-Serie "Cake Boss"? Dort bedampfen sie ihre Fondant-Überzüge immer mit etwas Wasserdampf. Der Fondant bekommt dadurch einen wunderbaren Glanz. Ich habe es bei meinen Keksen auch mal probiert - einfach Wasser im Wasserkocher erhitzen und das überzogene Plätzchen mit dem Fondant in den Dampf halten. Und siehe da - links bedampft, rechts ohne Dampf:


Dann geht's auch schon ans Verzieren:


Mit dem Royal Icing spritzt Ihr nach und nach Konturen auf. Die Perlen auflegen, wenn der Zuckerguss noch feucht ist, dann kleben sie ganz von alleine. 


Zugegeben: Es braucht etwas Geduld und Zeit, um diese Plätzchen zu verzieren. Aber mich entspannen solche Arbeiten wunderbar :). 


Viel Spaß beim Backen und Entspannen!
Möge der Spritzbeutel mit Euch sein ;)

Teresa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Mira Dilemma.