Freitag, 12. Februar 2016

Tutorial: Rosa, rosa, rosa - Torten-Kekse verzieren


Heute gibt es mal wieder - und passend zum Valentinstag am Sonntag - etwas mehr Rosa. Ich wollte schon immer mal 3D-Kekse ausprobieren und da sind es diese hier geworden:


Und heute habe ich dazu sogar ein kleines Tutorial :)

Zutaten - was Ihr dazu braucht

  • runde Kekse in verschiedenen Größen
  • weißes, halbfestes Royal Icing für die "Basis"
  • festes Royal Icing in verschiedenen Rosatönen zum Verzieren
  • Tüllen in verschiedenen Formen für Blüten etc.
  • Zuckerperlen in passenden Farben

Anleitung - Keks-Torten verzieren

Zuerst bekommen alle Tortenböden einen Überzug mit weißem Royal Icing. Ihr könnt natürlich auch andere Farben verwenden - Pastelltöne sehen sicherlich auch super aus :).


Die Kekse lasst Ihr dann einige Stunden, besser über Nacht trocknen, bis das Icing schön fest und stabil ist. Dann klebt Ihr die Böden zu kleinen Torten zusammen. Dazu einfach das restliche weiße Icing verwenden. Achtung: Nicht zu viel "Kleber" aufstreichen, damit er nicht an den Seiten herausquillt. So sollten die Plätzchen-Torten dann aussehen:


Und dann könnt Ihr auch schon mit dem Verzieren starten. Ob Punkte, Linien oder Blumen (dazu gibt's extra Aufsätze/Tüllen) - macht, was Euch gefällt. Ein paar Perlen machen die Törtchen perfekt. Die Zuckerperlen klebt Ihr auf, solange das Icing noch weich ist - dann halten sie gut und ganz von alleine. 


Ich hatte auch noch ganz kleine runde Kekse mit einem Durchmesser von ungefähr einem Zentimeter. Die habe ich dann auch noch mit den verschiedenen Blütentüllen verziert. 



Viel Spaß beim Backen und Verzieren!
Möge der Spritzbeutel mit Euch sein ;)

Teresa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Mira Dilemma.